Serhat Ak

FIFA 22 OTW

Die Spielerratings für FIFA 22 lassen derzeit noch auf sich warten. EA SPORTS hat nach David Alaba nun weitere vier Ones To Watch-Karten bestätigt.

Die OTW-Karten sind seit einigen Jahren ein geschätzter Bestandteil von Ultimate Team. Dabei reagiert EA SPORTS auf Wechsel während der Transferperiode und gibt vielversprechenden Spielern ein OTW-Item. Diese kriegen durch gute individuelle Leistungen ein Upgrade, wenn sie es ins TOTW schaffen. In FIFA 22 kann zudem Teamerfolg aufgrund des Wins To Watch-Feature auch zu einem Upgrade führen.

Diese OTW-Karten hat EA bestätigt

  • Lionel Messi (Paris Saint-Germain)

  • Cristiano Ronaldo (Manchester United)

  • Romelu Lukaku (Inter Mailand)

  • Georginio Wijnaldum (Paris Saint-Germain)

  • Jack Grealish (Manchester City)

  • Achraf Hakimi (Paris Saint-Germain)

  • Ibrahima Konate (FC Liverpool)

Die GAMERS ACADEMY ist weltweit die #1 im FIFA-Coaching. Check unseren CLUB ab und wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.